Aktu­el­les

27 Beiträge

Mög­lich­keit zur Teil­nah­me an einer RSV-For­schungs­stu­die für Babys 

Lie­be Eltern, in den Win­ter­mo­na­ten kommt es jedes Jahr zu einer Infek­ti­ons­wel­le mit dem RSV Virus. Die­ser ist vor allem für Früh­ge­bo­re­ne und Säug­lin­ge mit Herz­feh­lern oder Lun­gen­er­kran­kung gefähr­lich. Aber auch bei gesun­den Babys kön­nen eine schwe­re Bron­chi­tis oder Lun­gen­ent­zün­dung auf­tre­ten, so dass eine Behand­lung mit Sauer­stoff in der Klinik […]

Fried­li­che und gesun­de Weihnachten

Lie­be Eltern, Kin­der und Jugend­li­chen,unse­re Pra­xis ist vom 27.12. bis zum 30.12.2022 regu­lär für drin­gen­de Fäl­le geöff­net.In der Woche vom 01.01. bis zum 08.01.2023 ist die Pra­xis geschlos­sen, die Ver­tre­tung in die­ser Zeit über­neh­men die Pra­xisHerr Dr. Sin­ger und Frau Dr. Rein­hardt in Forch­heim, tel. 09191 5810.Wir wün­schen allen Familien […]

Pra­xis am 05.12.2022 geschlossen

Am 05.12. 2022 kön­nen wir wegen Umstruk­tu­rie­rung des Pra­xis­ver­wal­tungs­sys­tems kei­ne Sprech­stun­de hal­ten. Die Pra­xis bleibt an die­sem Tag geschlos­sen. Die Ver­tre­tung über­neh­men die Kin­der­arzt­pra­xen Dr. Sin­ger, Dr. Nagel, Dr. Hin­kes und Dr. Peis­ler in Forch­heim. Am Diens­tag 06.12.2022 sind wir wie­der regu­lär für unse­re Pati­en­ten da. Ihr Dr. Fröhlich

Peti­ti­on „Kei­ne Strei­chung der #Heb­am­men aus dem Pflegebudget”

Lie­be Eltern, am 20. Okto­ber 2022 wur­de von der Regie­rung das GKV-Finan­z­sta­­bi­­li­­sie­­rungs­­­ge­­setz ver­ab­schie­det. Mit die­sem Gesetz wur­de nicht nur mit der Strei­chung der Neu­pa­ti­en­ten­re­ge­lung, die ambu­lan­te Ver­sor­gung von Kin­dern und Jugend­li­chen in den Kin­der­arzt­pra­xen durch finan­zi­el­le Ein­bu­ßen gefähr­det, son­dern auch die wich­ti­ge Betreu­ung in den Kli­ni­ken durch Heb­am­men in der […]

Herbst­fe­ri­en

Unse­re Pra­xis ist von Mon­tag 31.10. bis Frei­tag 04.11.2022 geschlos­sen. Die Ver­tre­tung über­nimmt die Pra­xis Dr. Sin­ger Tel. 09191 5810. und Dr. Nagel, Tel. 09191 15155. Wir wün­schen allen erhol­sa­me Herbst­fe­ri­en. Ihr Kin­der­arzt Dr. Fröh­lich und das Team im Blau­en Haus

Pro­test­tag der nie­der­ge­las­se­nen Haus- und Fachärzte

Lie­be Eltern, auf­grund der zurück­lie­gen­den und v.a. aktu­el­len poli­ti­schen Ent­wick­lun­gen im Gesund­heits­we­sen betei­li­gen wir uns an der bay­ern­wei­ten Pro­test­ak­ti­on. Am Mon­tag 10.10. wird unse­re Pra­xis von 8 bis 10 Uhr geschlos­sen blei­ben. In drin­gen­den Fäl­len wen­den Sie sich bit­te an die Not­fall­am­bu­lan­zen der benach­bar­ten Kin­der­kli­ni­ken. Für Not­fäl­le ste­hen wir selbst­ver­ständ­lich auch […]

Pra­xis­ur­laub von 29.07. bis 19.08.2022

Unse­re Pra­xis ist in den Som­mer­fe­ri­en von Frei­tag 29.07. bis zum 19.08.2022 geschlos­sen. Die Ver­tre­tung über­neh­men die Pra­xis Dr. Nagel, Tel. 09191/15155 und die Pra­xis Dr. Sin­ger, Tel. 09191/5810. Bit­te den­ken Sie dar­an, in der kom­men­den Woche bis zum 28.07. noch not­wen­di­ge Rezep­te und Über­wei­sun­gen abzu­ho­len. Bit­te for­dern Sie die […]

Pra­xis­ur­laub vom 13.06. bis 17.06.2022

Unse­re Pra­xis ist in der Woche vom 13.06. bis 17.06.2022 geschlos­sen. Die Ver­tre­tung über­neh­men die Pra­xis Dr. Peis­ler Tel. 09191/729899 und Dr. Hin­kes Tel. 09191/9790380. Bit­te den­ken Sie dar­an, in der kom­men­den Woche noch not­wen­di­ge Rezep­te und Über­wei­sun­gen, ger­ne auch unter Ser­­vice­­/­­Re­­zept-For­­mu­lar, anzu­for­dern. Wir wün­schen Ihnen allen erhol­sa­me Pfingst­fe­ri­en­fe­ri­en. Ihr […]

Pra­xis­ur­laub vom 11.04. bis 15.04.2022

Unse­re Pra­xis ist von Mon­tag 11.04. bis Frei­tag 15.04.2022 geschlos­sen. Die Ver­tre­tung über­neh­men die Pra­xis Dr. Sin­ger Tel. 09191/5810 Dr. Nagel, Tel. 09191/15155 und Dr. Peis­ler Tel. 09191/729899. Bit­te den­ken Sie dar­an, in der kom­men­den Woche noch not­wen­di­ge Rezep­te und Über­wei­sun­gen, ger­ne auch unter Ser­­vice­­/­­Re­­zept-For­­mu­lar, anzu­for­dern. Wir wün­schen Ihnen allen […]

Fort­set­zung der Mas­ken­pflicht in unse­ren Praxisräumen

Lie­be Pati­en­ten, lie­be Eltern,das Tra­gen einer Mas­ke ist ein wert­vol­ler Infek­ti­ons­schutz. Ange­sichts des im Moment sehr inten­si­ven Infek­ti­ons­ge­sche­hens kön­nen wir mit wenig Auf­wand und wenig per­sön­li­cher Ein­schrän­kung dazu bei­tra­gen, dass vul­nerable Per­so­nen bes­ser geschützt wer­den.Wir wer­den daher unter Berück­sich­ti­gung der aktu­el­len Infek­ti­ons­zah­len aus Rück­sicht für und zum Schutz unse­rer Patienten, […]